Elterinformation zum Schulbetrieb und Testpflicht (13.04.2021)

Liebe Eltern,

 

wir hoffen, Sie konnten die Osterferien gut verbringen.

 

Nach den Osterferien startet der Schulbetrieb für unsere Schülerinnen und Schüler im gleichen Unterrichtsmodell wie vor den Ferien. Wir beschulen in den kommenden vier Wochen weiterhin im Wechselunterricht. Die Beschulungszeiten bleiben gleich. Der eigentlich geplante weitere Öffnungsschritt kann nicht zur Umsetzung kommen.  

 

Wie Sie in der Presse wahrscheinlich gehört haben, ist ab Montag, 19.04.2021 ein negatives Testergebnis für die Schülerinnen und Schüler die verpflichtende Voraussetzung zur Teilnahme am Präsenzunterricht in der Schule. Die genauen Erläuterungen dazu finden Sie im Elternbrief des Kultusministers vom 12.04.2021 und im Schreiben zur Durchführung von Antigen-Selbsttests in Schulen vom 30.03.2021 (Achtung: in diesem Schreiben gab es noch keine Testpflicht. Es sind aber wichtige Informationen enthalten).

 

Schülerinnen und Schüler, die der Schule keinen Nachweis über ein negatives Testergebnis vorlegen (Bürgertest) und auch keinen Selbsttest in der Schule machen, können ausschließlich im Distanzunterricht beschult werden.

Die Schülerinnen und Schüler können einen Selbsttest in der Schule durchführen oder den Nachweis eines negativen Bürgertests vorlegen. Für die Durchführung der Selbsttests in der Schule ist eine unterschriebene Einwilligungs- und Datenschutzerklärung zwingend erforderlich. Bitte geben Sie diese am Montag mit oder übersenden Sie das Dokument vorab per Mail.

 

In der Anlage erhalten Sie außerdem eine Kurzanleitung zur Durchführung der Tests und auch die in den Elternbriefen des Kultusministeriums benannten Videos geben Ihnen und den Schülern und Schülerinnen einen Eindruck von der Durchführung.

 

In der Schule planen und organisieren wir gerade die Durchführung der Selbsttest, um für die Schüler und Schülerinnen sowie für die Lehrerinnen und Lehrer eine gute Bedingung hierfür herstellen zu können.

Im Laufe der Woche werden Ihnen noch weitere Informationen durch die Klassenlehrerinnen zugehen.

 

Bei Rückfragen können Sie sich gern an uns wenden. 

Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen